Führende 3D-Druckdienstleistungen
Hilfe

Die Welt von AM kann komplex und entmutigend sein. Also lasst uns helfen.

Jeder Kunde ist anders – und jedes Projekt erfordert definierte Materialien und Produktionstechniken, um Teile zu erstellen, die Ihren Auftrag erfüllen.

Einige Materialien sind König, bei denen die Teilestärke oberste Priorität hat, andere bieten Schlag- und Wärmebeständigkeit, bei denen die Teileleistung entscheidend ist. Manchmal ist ein gewisses Maß an Flexibilität entscheidend, und manchmal ist die Ästhetik des Teils für den Proof of Concept erforderlich.

Wie können wir helfen?

  • FDM-internes Strukturbild

    Hohlprofile

    Ricoh Leitfaden zu Hohlabschnitten
  • FDM-internes Strukturbild

    Interne Strukturen

    Mit dem FDM-Druck können interne Strukturen als fest, dünn und dünn, doppelt dicht definiert werden
  • Design für die additive Fertigung

    Konstruktion für additive Fertigung

    Eine Anleitung zu allgemeinen Grundsätzen und Richtlinien, die Sie bei Ihren Entwürfen unterstützen
  • 3D-Druckanleitungen - Bild

    Kurzanleitung

    Befolgen Sie unsere einfachen Druckanleitungen, um die besten Materialien und Techniken für Ihr Projekt auszuwählen
  • 3D-Bild mit minimaler Feature-Größe

    Mindestdetailgröße

    Informieren Sie sich über die Mindestelementgrößen, die in der Entwurfsphase berücksichtigt werden müssen
  • FDM-internes Strukturbild

    Pulverentfernung

    Pulverentfernung aus SLS-, HSS- und MJF-Teilen im 3D-Druck
  • FDM-internes Strukturbild

    Schichtdicke

    Alle 3D-Drucktechnologien stellen Teile Schicht für Schicht her. Die Auswahl der Schichtdicke ist wichtig, da dies nicht nur das Erscheinungsbild des Teils, sondern auch die Leistung beeinflusst.
  • FDM-internes Strukturbild

    Teilestärke

    AM-Teile haben aufgrund des Schichtungsprozesses der additiven Fertigung inhärent anisotrope Eigenschaften.
  • 3D-Trägermaterial

    Unterstützungsmaterial

    Alle 3D-Drucktechnologien erfordern während des Herstellungsprozesses ein Trägermaterial
  • Verbotene Gegenstände - Seitenbild

    Unzulässige Objekte

    Aufgrund der geltenden Gesetze gibt es bestimmte Objekte, für die unsere Leistungen unter keinen Umständen verwendet werden dürfen
  • FDM-internes Strukturbild

    Vorbereitung der STL-Dateien

    Ricoh akzeptiert eine Reihe von Dateitypen, das von den meisten 3D-Druckern akzeptierte Format ist jedoch STL

Brauchen Sie Hilfe?

Einerlei, ob Sie eine Werkstoffberatung oder Hilfe bei einem Angebot brauchen oder einfach nur mehr über die additive Fertigung erfahren möchten, wir sind immer gerne für Sie da.
  • Rufen Sie uns an.

    +44 (0) 800 304 7196

  • Kontakt

    Kontakt

    Senden Sie uns eine Anfrage