Führende 3D-Druckdienstleistungen
Placeholder

Als Dateiformate akzeptieren wir 3DS, AMF, CATPART, IGS, IGES, JT, PRT, SAT, SKP, STP, STEP oder STL; die meisten 3D-Drucker verwenden Daten im STL-Format. Sie können uns die STL-Datei schicken oder unseren Ingenieuren die Konvertierung Ihres Entwurfs mit den optimalen Einstellungen überlassen.

STL-Dateien beschreiben nur die Oberflächengeometrie eines dreidimensionalen Objekts, ohne Angaben zu Farbe, Textur oder anderen gängigen CAD-Modellattributen.

Das STL-Format verwendet zur Näherung der Oberflächen eines Festkörpermodells eine Vielzahl kleiner Dreiecke.

Wie die nachstehende Abbildung zeigt, lässt sich ein quadratisches Objekt einfach in das STL-Format übersetzen und in eine minimale Anzahl von Dreiecken umwandeln, die die Oberfläche näherungsweise beschreiben.

Brauchen Sie Hilfe?

Einerlei, ob Sie eine Werkstoffberatung oder Hilfe bei einem Angebot brauchen oder einfach nur mehr über die additive Fertigung erfahren möchten, wir sind immer gerne für Sie da.
  • Rufen Sie uns an.

    +44 (0) 800 304 7196

  • Kontakt

    Kontakt

    Senden Sie uns eine Anfrage