Führende 3D-Druckdienstleistungen

Medizin

Stellen Sie sich unmögliche Zusammenbauten und knochenähnliche Materialien vor

Die medizinische Industrie ist eine der aufregendsten für den 3D-Druck. Die Technologie wird bereits eingesetzt, um das Leben zum Besseren zu verändern – und es kommt noch viel mehr.

Die meisten Menschen werden wahrscheinlich Nachrichten über synthetische Herzen und Lebern gelesen haben, aber weniger Menschen wissen, wie 3D-Druck im Hier und Jetzt in der medizinischen Industrie eingesetzt wird.

Bei Ricoh 3D waren wir bereits an spannenden medizinischen Projekten beteiligt, die die Lebensbedingungen für Tausende von Menschen verbessert haben.

Unsere Experten arbeiteten mit Angehörigen der Gesundheitsberufe der Orthotic Research & Locomotor Assessment Unit (ORLAU) zusammen, um einen Hebel-Scharnier-Mechanismus für Knöchel-Fuß-Orthesen zu entwickeln.

Die 3D-gedruckte Lösung hat es Patienten viel einfacher gemacht, ihre Orthese an- und auszuziehen.

Der Level-Scharnier-Mechanismus ist jetzt in voller Produktion und wurde von den Anwendern sehr gut angenommen.

Unser Team war auch an der revolutionären neuen Technologie beteiligt, mit der Gliedmaßen vor dem Betrieb gescannt und mithilfe des 3D-Drucks präzise repliziert werden.

Dies gibt Chirurgen die Möglichkeit, das Problem zu analysieren und einen Aktionsplan zu formulieren, bevor der Patient ins Theater geht. Diese Strategie spart nachweislich Zeit und vor allem Geld und minimiert potenzielle Traumata.

Chirurgische Instrumente können auch mit AM hergestellt werden und werden typischerweise für komplizierte Operationen verwendet.

Die Anpassung des 3D-Drucks ist auch für die Herstellung von Prothesen aufregend, da diese so hergestellt werden können, dass sie perfekt zum Patienten passen. Die Dentalindustrie hat die Technologie für Restaurationen, gießbare Kronen und Brücken verwendet.

Warum Ricoh wählen?

Ricoh bietet die neueste AM-Technologie und verfügt bereits über ein starkes Portfolio im medizinischen Bereich.

Unser Team hat mit ORLAU zusammengearbeitet, um einen Knöchel-Fuß-Orthesenhebelmechanismus zu entwickeln, der jetzt in voller Produktion ist. Wir waren auch an anderen innovativen Projekten beteiligt, um das Leben von Menschen zu verbessern, die operiert werden oder Prothesen benötigen.

Zertifizierung: ISO 10993: USP Klasse VI